Dienstag, 5. Juni 2012

morgens um 06:00 Uhr in Deutschland ...oder der ganz normale Boxen-Wahnsinn

Gestern erhielt ich eine Email von Douglas, dass ab dem 05.06.2012 um 06:00 Uhr wieder die Möglichkeit bestünde, seine Box selber mit Maxiproben zu bestücken.


Eine weitere Neuerung ist, dass es jetzt auch um 12 und 16 Uhr möglich ist. Das heißt, es ist die ganze Zeit möglich, aber zu diesen Stichzeiten werden nochmal ALLE Proben eingestellt, damit alle eine bessere Chance haben, die Lieblingsproben zu ergattern.

Da ich diese Möglichkeit ebenfalls nutzen wollte, stellte ich also meinen Wecker um 05:55 Uhr, meinen Laptop ans Bett (bereits mit der geöffneten Douglas-Seite) und war guter Dinge, dass ich diesmal auch gleich um 6:00 Uhr bestellen konnte.

Der nächste morgen: 
Einloggen war noch möglich - die Probenauswahl ging auch noch - nur leider  beim bestätigen war der Server dann platt... ok...nochmal....mist.. schon wieder rausgeflogen... nicht verzagen...noch einmal von vorne. Ich probierte es gefühlte 100 x - inzwischwen war es 06:40 und einige Proben waren auch schon vergriffen. Nein - nichts geht mehr. Ich beschließe es für heute morgen gut sein zu lassen - und vielleicht doch lieber auf eine Überraschungsbox zurück zu greifen. Denn die zur Auswahl gestellten Produkte sind eigentlich alle ganz gut.

Und 40 Minuten hin und her geklicke? Da schlaf ich das nächste Mal lieber ein bisschen länger.

Wenn ich ehrlich bin, mache ich die Boxen-Geschichte ja, weil ich mich über die "Überraschungs-Box" wie eine 6-jährige auf Weihnachten freue. 

Wenn ich weis was drinnen ist, ist es zwar auch schön wenn ich sie erhalte - aber die Überraschung ist weg! 

FAZIT:
Ich hätte zwar noch die Möglichkeit um 12 und 16 Uhr meine Proben auszusuchen - aber ich denke ich kehre zu der "Überraschungs-Box" zurück. Die macht einfach mehr spaß! Auch wenn mal ein Produkt drinnen ist, was man nicht mag - dann kann man jemand anderem damit eine kleine Freude machen! :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...