Donnerstag, 13. August 2015

Unboxing Beauty Box von Parfumdreams - August 2015

Ja ja, wollte ich doch diese Box von Parfumdreams nicht mehr bestellen....aber ich hatte da noch einen Gutschein..
und was soll ich sagen, irgendwie ist die akutelle Box heute per DHL gekommen ;-)
Ich kann es einfach nicht lassen.

Hier der Inhalt - der mich sehr viel mehr anspricht als der Inhalt der letzten Box:


Leider gab es diesmal nur eine Box für Frauen - die für Männer wurde aktuell gar nicht angeboten.

TOP-Produkte dieser Box für mich:
  • die Mini-Wimperntusche Hypnose von Lancome, so Black 2 ml
  • Wella SP Luxe Oil für die Haare, 30 ml
  • Alessandro Nagellack Farbe Sinful, 5 ml
  • Escada Joyful Miniaturduft, 5 ml
Weiter war noch enhalten:

  • Lancaster Tan Maximizer, 15 ml
  • Der Fullsize-Lipgloss von Beauty is Life fällt leider auf den Lippen aufgetragen sehr glitzernd und perlmutig aus
  • Duftprobe Narciso, 0,8 ml
  • Body Lotion Si von Giorgio Armani, 75 ml
  • Probe: M2 Beaute Eyezone Conditione Care Complex,
    Pflegegel für Wimpern und Augenbrauen
  • Probe: 1 Pad M2 Oil-Free Eye Make-up Remover
Mein Fazit:
Bis auf den Lipgloss muss ich sagen, dass ich alles verwenden kann und will!
Daher eine sehr gelungene Box! :-)

Montag, 10. August 2015

unboxing Doubox August 2015 - Deluxe

Meine lieben, heute ist die Doubox Deluxe bei mir eingetrudelt.

Wie ihr ja vielleicht schon wisst, gibt es drei Versionen (Original 15 €, Premium 29,95 € und Deluxe 49,95 €).

Hier stelle ich Euch die Deluxe-Version vor. Diese wirbt mit folgendem Inhalt: 1 Deluxe-Hauptprodukt aus der gehobenen Markenwelt in Original- oder gleichwertiger Sondergröße, 1 Premium-Hauptprodukt in Original- oder gleichwertiger Sondergröße und 3 Maxiproben zum Entdecken.


Inhalt:

* No Tangle Styler Brush von Macadamia (14,99 Euro) 

* BI-SÉRUM INTENSIF „ANTI-SOIF“ (30ml / 52,95 Euro) 
* Urban Decay Perversion Mascara (12ml / 23,99 Euro) 
* GoodSkin Labs Smooth-365 (5ml / 5 Euro) 
* MOUSSE NETTOYANTE ACTIVE von Annayake (15ml / 5,25 Euro)

Macht einen Warenwert von 102,18 € 




Hinzu kommen die so genannten persönlichen „Deluxe-Service-Features“:

* 1 x Versandkostenfreie Bestellung auf Douglas.de
* auf Doubox.de versandkostenfreie Nachbestellung der Produkte mit 10% Rabatt
* Valentins Blumen und Geschenke: 13% Nachlass
  (Einlösbar nur bis zum 31.08.2015!)
* Douglas Card beantragen und die erste Jahresgebühr in Höhe von 6 Euro sparen
* Service-Gutschein in Höhe von 15 Euro für ein Tages-Makeup.
  Regulärer Preis: 20 Euro. Auch dieser Gutschein ist nur bis zum 31.08.2015 einlösbar.


Und jetzt meine Meinung dazu – achtung hier kommt ein bisschen Dampf ;-)

Was mir persönlich ganz und gar nicht gefällt – ist, das andere Damen, die das Deluxe-Abo haben, andere Konditionen angeboten bekommen, die bekommen nicht nur 15 € sondern 20 € Rabatt für das Tages-Makeup, nicht nur 13% sondern 17% Rabatt bei Valentins, zusätzlich noch einen Service-Gutschein 20 € für prof. Nägel lackieren. Zudem sind die Gutscheine nur bis Ende August einzulösen.

Also sorry – jetzt hat man mal diese sauteure Deluxe-Edition und wird trotzdem noch in Zwei-Klassen-Kunden eingeteilt – wirklich?

Und bekomme ich als jahrelange Douglas-Card-Kundin keine Jahreskartengutschrift? Nur neuabschlüsse. Habt ihr Euch das bei den Telefonanbietern abgeschaut?



Leider ist es seit der Systemumstellung von Box-of-Beauty auf die DOUBOX nicht mehr möglich die Box zurück zu schicken. Man hat lediglich die Möglichkeit das Abo zu kündigen. Gut, dann eben nicht eine Box aussetzen. Dann eben kündigen *grr*


Man, dabei hat mir meine erste Original-Box doch ganz gut gefallen...
Sehen wir mal von der falschen Lieferung an die Rechnungsadresse ab....


Mein Fazit:
Sorry – definitv zu teuer diese Deluxe-Box. Die Produkte reißen mich leider auch nicht vom Hocker – aber das ist ja immer Geschmackssache. Für mich auf jeden Fall wieder viel zu Pfleglastig. Mein einziges Highlight der Box: der Urban Decay Mascara.

Was mich aber wirklich verärgert hat, sind die unterschiedlichen Serviceangebote für das gleiche Abo.




Freitag, 7. August 2015

ACHTUNG sneak peak - Doubox August 2015 :-)

Hallo meine Lieben!

Wer sich ganz überraschen lassen möchte, sollte hier gleich wieder aufhören zu lesen. Wer einen kleinen Blick in die kommende Douglas Box - die doubox - im August werfen möchte, hiergeblieben ;-)

Die Lieferung soll um den 15. August erfolgen.  Motto im August: Festival
Ich verate Euch jetzt ein Produkt, was in den drei Boxen-Varianten drinnen ist:

In der origalen Version der Doubox ist ein  No Tangle Styling Brush (1 Stk.) von Macadamia in der coolen Green Edition enthalten.


Die Premium-Version enthält neben der No Tangle Brush noch den tiefschwarzen Perversion Mascara (12 ml) von Urban Decay als Premium-Hauptprodukt.

 


Und die Deluxe-Version enthält neben den beiden eben genannten Produkten noch das pflegende Bi-Sérum Intensif „Anti-Soif“ (30 ml) von Clarins. Das intensive 2-Phasen-Serum versorgt Eure Haut mit vielen wertvollen Nährstoffen und spendet Feuchtigkeit.
 


Jetzt bin ich mal gespannt, was da an Maxiproben noch enthalten ist. :-)

Ich freue mich wie immer über diese Überraschungsbox :-)








Montag, 3. August 2015

Schnitzel vegetarisch - Fleischfrei für die Pfanne von Rügenwalder Mühle

Schnitzel mit Pommes ist wohl mit das beliebteste Gericht der Deutschen.
Auch ich esse es gerne.

Jetzt durfte ich von Rügenwalder Mühle das vegetrische Sortiment testen. Und zwar folgenden drei Produkte:

Vegetarische Mühlenschnitzel in klassisch, Cordon Bleu, und mit Tomate und Paprika.

Da ich mich bis vor einem halben Jahr zwei Jahre vegetarisch ernährt habe, war ich sehr skeptisch. Habe ich mich doch mit diesem Soja- und Tofu- Ersatzprodukten nie anfreunden können. Ich erinnere  mich noch mit grauen an ein wabbeliges Tofu-Würstchen, von welchem ich nur einen bisschen runter bekommen habe.

Aber ich lasse mich ja gerne überzeugen - und so testete ich das Vegetarische Mühlenschnitzel - und zwar Cordon Bleu.




Enthalten sind zwei Stück á 100 Gramm. Kosten 2,99 € UVP.  (Variante Klassich 2,79 € UVP) Rein Äußerlich sehen sie schon mal aus wie Schnitzel. 
Noch ein Vorteil - die Veggie-Schnitzel sollen in nur ca. 5-6 Minuten fertig sein?! Ich bin gespannt.


Gesagt, getan - also ab damit in die Pfanne. Empfehlung: mit Rapsöl anbraten.

Braten lassen sich diese Veggie-Schnitzel hervorragend. Auch auf dem Teller machen sie rein Optisch eine gute Figur.  Seht selbst, so sehen die Veggie-Schnitzel aus:




Richtig lecker - wie schon der Käse da herausläuft.

Aber kann das schmecken?

Also, Messer und Gabel gezückt und skeptisch aufgeschnitten. Ja, sieht dem Original immer noch verdammt ähnlich. 

Nun der Geschmackstest: 
Der erste Bissen..... und.....ja...hm.... ich bin sehr überrascht...schmeckt nicht wie erwartet nach Tofu oder Soja-Ersatz....nein, es schmeckt tatsächlich lecker! Ein zweiter Bissen wird genommen und ich versuche irgend etwas daran auszusetzen zu finden. Nein, da ist nichts. Auch ein dritter Bissen mit Schinken... bestätigen meine ersten beiden Bissen: Lecker! 
Das habe ich nicht erwartet. Sie schmecken wirklich gut und ich werde sie mir mit Sicherheit auch noch Mal kaufen!
 



Ebenfalls gut finde ich, dass hier noch darauf geachtet wird, dass die Eier aus Freilandhaltung stammen. Rügenwalder Mühle wird bei der Entwicklung von fleischfreien Produkten vom Vegetarierverbund Deutschland unterstützt.



FAZIT:

Für Vegetarier, die das Fleisch geschmacklich vermissen eine ganz tolle Alternative. Denn im Gegenteil zu den sonst angebotenen vegetarischen Fertigprodukten,sind diese hier nicht nur essbar, sonder auch sehr lecker! Und bieten wie ich finde eine echte Alternative.

Für nicht-Vegatierer sicher auch mal ein Test wert!
Ich ernähre mich zwar nicht mehr ausschließlich vegetarisch, bin aber nach wie vor der Meinung, dass es nicht jeden Tag Fleisch sein muss. 

Weitere Infos zum Rügenwalder Mühlenschnitzel und weitern Vegetarischen Produkten von Rügenwalder findet ihr hier.




Mittwoch, 10. Juni 2015

zooplus Superbox Katze 2016 - 16 Jahre zooplus!

Mal eine andere Art der Überraschungsbox gibt es bei zooplus. Allerdings ist das eine Geburtstagsbox - also 1 x im Jahr. Ich hoffe, dass es auch weiterhin diese tollen Boxen gibt.

Als kleiner Boxenfreak kam ich natürlich nicht dran vorbei, diese surprise-Box für meinen Liebling zu bestellen. Der Spaß kostet 9,99 € und ist limitert. Der Warenwert der Box liegt bei 21,34 €. 
Die Box gibt es natürlich auch für Hunde.




Links im Bild, darf ich meine kleine Testerin, Fibi, vorstellen:




So beschreibt zooplus seine Box für Katzen:
Limited Edition: Das exklusive 12-teilige Überraschungspaket für Katzen enthält Trockenfutter und Nassfutter sowie Snacks von ausgewählten, namhaften Herstellern. Nur das Beste für Ihren Liebling!
Wir feiern 16 Jahre zooplus und möchten uns bei unseren treuen Kunden bedanken: Aus diesem Grund haben wir ein buntes Überraschungspaket für Sie und Ihre Fellnase zusammengestellt. Viele leckere Produkte unserer beliebtesten Marken warten in unserer Superbox darauf, von Ihrer Samtpfote entdeckt zu werden.
  Und wie es der Natur der Katze entspricht, wird Ihre Fellnase für diese hübsche Box sicherlich auch noch Verwendung finden, wenn der leckere Inhalt längst vollständig verputzt wurde. Greifen Sie schnell zu und sichern Sie sich Ihr Exemplar dieser streng limitierten Geburtstags-Überraschungsbox!
Die 12-teilige Superbox enthält eine bunte Auswahl an hochwertigen Produkten für Ihre Katze (darunter auch viele getreidefreie Artikel):
  • 6 x Nassfutter
  • 2 x Trockenfutter
  • 3 x Snacks
  • 1 x Spielzeug
Viel Spaß beim Auspacken und Entdecken!

Hier nun aber der Inhalt der Box: 
 

Im einzelnen:


 
 
 
 
 
 

Neben dem ganzen leckeren Futter war auch noch ein ganz süsses Spielzeug dabei:


...leider hab ich bei dem gesause kein scharfes Bild hinbekommen ;-)


Unser Fazit:

Da ich sowieso einiges an Katzenfutter, Katzenstreu & Co. bestellen musste, habe ich die Box mitbestellt. Auch die Kosten von knapp 10 Euro finde ich in Ordnung, da die beinhaltenden Produkte alle Top sind! 

Fibis Urteil: Alle Pfoten hoch!



 

Freitag, 22. Mai 2015

just another BeautyBox.... *2 x unboxing BeautyBox für Damen und Herren von Parfumdreams* Mai 2015

 Habe ich nicht schon länger den ganzen BeautyBoxen abgeschworen, da sich die ganzen Proben, Düfte und Cremes bei mir zu Hause türmen, so bin ich einer neuen Box aus reiner Neugierde erlegen.

Auf Facebook bin ich auf sie aufmerksam geworden. Die BeautyBox von Parfumdreams.de.

Diese gibt es für Frauen und auch für Männer. Um mir die Vorfreude nicht zu verderben und völlig unvoreingenommen zu sein, habe ich sie nicht vorher gegoogelt.

Ich habe übrigens Beide bestellt. Der Versand ging recht flott - einen Tag nach der Bestellung war das Paket schon da. 

Die Box kosten jeweils 14,95 €. Der Versand ist ab 20 € versandkostenfrei. Kein ABO!

Hier der Inhalt von der Box für Damen:


Leider gibt es keinen Zettel mit Inhaltsangabe wie man es von den anderen Boxen gewohnt ist. 

An sich ist die Box ok - obwohl für mich persönlich nicht viel davon zu gebrauchen ist. Da ich keinen dieser Düfte mag und auch keinen knallroten Lippenstift (Sondergröße von Dior). 


Ich werde diese Box also kein zweites Mal bestellen. 


Hier die Box für Herren:


Schon vom Gewicht machte diese Box einiges mehr her. Kein Wunder, war eine Parfümhantel von Davidoff drinnen ;-). Sehr viele Parfümproben, ein Aftershave-Wässerchen sowie ein Marlies Möller-Shampoo...welches ich meinem Freund wohl einfach mopsen werde.

Die Männer-Box ist übrigens schon ausverkauft!

Wie gesagt, leider auch hier kein Kärtchen mit Inhaltsangabe. Mit Info zum Produkt und Originalpreisen.

Das war meine erste Bestellung von Parfumdreams.de. Ich habe neben den beiden Boxen noch ein Duschgel bestellt, eine After-Sun-Lotion sowie einen wasserfesten Eye-Liner.


Laut Werbung sollten noch 1-3 Proben dabei sein - wie man es auch sonst kennt bei anderen Anbietern - Aber es war nicht eine Probe enthalten. Auch sonst ist die Verpackung eher praktisch, da geben sich andere Anbieter sehr viel mehr Mühe! Ebenfalls war mein Duschgel nicht mir in der Folie. Auf der Schachtel war ein handschriftlicher Zettel mit "Folie fehlt vor Versand zum Service". Auch das sollte eher nicht passieren.


Fazit: 
Mein Fazit fällt leider eher Mau aus. Sowohl zur gesamten Bestellung, sowie zu den Boxen. Sollte ich noch einmal die Box bestellen, dann nur die für Männer.


Sonntag, 29. Juni 2014

Philips VisaCare - Produkttest

Seit einer Woche habe ich den Philips VisaCare zum testen. Neben 99 Mittestern bei Markenjury.com darf ich mich bald über straffere und jugendlicher aussehende Haut freuen.


Da ich ja schon den Philips VisaPure besitze ist der VisaCare die perfekte Ergänzung. 



 Der Philips VisaCare massiert die Haut und fördert die Durchblutung, während er abgestorbene Hautzellen entfernt und die natürliche Zellerneuerung aneregt wird.




Die sogenannte Mikrodermabrasions-Technologie, die dabei zum Einsatz kommt, wird auch in professionellen Kosmetiksalons verwendet. 


 Der Begriff Mikrodermabrasion setzt sich aus drei Wörtern zusammen:

- Mikro, griechisch für klein, wenig
- Derm, abgeleitet vom griechischen Derma für Haut
- Abrasion, abgeleitet vom lateinischen abradere für abkratzen



Neben dem Gerät an sich, sind zwei Aufsätze (Normal und Sensiviv), Reinigungsbürstchen und ein Aufbewahrungsbeutel dabei. Das Gerät kann man exklusiv bei Douglas für 249 € erstehen.





Ich habe schon zwei Anwendungen hinter mir. 

Hier meine ersten Erfahrungen:

Anwendung:

Er saugt leicht die Haut ein (Vakuumdruck)  und regt damit intensiv die Blutzirkulation an. Das soll langfristig auch die natürliche Kollagenproduktion anregen, welches das Gewebe von innen festigt. 




Diese DualAction beinhalten neben diesem gerade genannten Air-Lift-System auch ein Peelingsystem. Der Peelingaufsatz entfernt Unebenheiten und Hautschuppen und glättet und verfeinert das Hautbild. Das konnte ich schon nach der ersten Anwendung feststellen! Meine Haut war superglatt und weich! Auch die danach verwendete Pflegecreme kann nun viel besser wirken.


Der VisaCare soll 2 x die Woche für ca. 5 Minuten nach der normalen Gesichtsreinigung angewendet werden.

 

Erwartung erfüllt?

Schon nach der ersten Anwendung kann ich also sagen, dass sich meine Haut auf jeden Fall geglättet, weich und revitalisiert anfühlt! So geglättet fühlt sich meine Haut nicht mal nach einem Peeling an!

Ich muss aber sagen, dass ich auf jeden Fall noch den "Sensitiv-" Aufsatz weiter verwenden werde. Da meine Haut nach der Anwendung ein wenig kribbelt. 



Ich bin sehr sehr sehr gespannt, ob und wie sich meine Gesichtshaut nach längerer Anwendung entwickelt! Ich werde weiter berichten!




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...