Mittwoch, 15. Mai 2013

Produkttest Philips VisaPur - unboxing

Hallo Ihr Lieben, über Freundin Trendlounge darf ich beim Produkttest des neuen

Philips VisaPure

teilnehmen. Heute kam der DHL-Mann mit dem Päckchen - und hab gleich ein paar unboxing Bilder geschossen.


Der VisaPure verspricht eine völlig neue Methode der Hautreinigung. Er reinigt das Gesicht gründlich und sanft von Schmutz und Make-up. Gleichzeitig wird die Haut leicht massiert. Auch abgestorbenen Hautschübchen soll der VisaPure entfernen. Strahlende Haut und porentiefe Reinigung mit Double-Moution-Technoligie - und das ganze in nur 1 Minute!

Ich bin sehr gespannt ober der Philips VisaPure hält was er verspricht - ich werde ihn ausgiebig testen - und noch auf einzelne Punkte genauer eingehen.


Aber hier erstmal ein unboxing:

Inhalt des Aktionspakets:
  • 1 Originalprodukt Philips VisaPure mit 5 Bürstenköpfen 
  • (3 normale Bürsten, 1 Bürste für sensible Haut, 1 Peelingbürste)
  • 10 Produktbroschüren Philips VisaPure
  • 5 Weiterempfehlungskärtchen & 5 Rabatt Coupons
  • 2 freundin Zeitschriften
  • 4 freundin Postkarten
  • 1 Visitenkarten-Kuvert freundin Trend Lounge
  • Projektablaufplan

Die verschiedenen Bürstenköpfe (Normale Bürste für alle Hauttypen, Sensitive Bürste für sensible Haut und die Peeling-Bürste)


Der VisaPure / Paket


öffnen, und..da kommt schon dieses tolle Design vom VisaPure zum Vorschein.



Der VisaPure mit Deckel - er liegt sehr gut in der Hand.


Der Bürstenkopf mit seinen zarten Fäden.


Der Deckel vom VisaPure (mit Löchern, hier kommt Luft ran und/oder Wasser kann abtropfen)



 
Der Inhalt des VisaPure Kartons:



Auch dabei, ein Schnell-Einweisung:



Einfacher geht es nun wirklich nicht:




Mein VisaPure kommt jetzt erst einmal in die Ladestation - und ich freue mich schon richtig darauf ihn endlich auszuprobieren!

Ich werde Euch dann wieder berichten! 
Bis dahin schaut Euch doch einfach schon mal das Produktvideo von Philips an:











Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...